Unser Angebot!

Der Verein KEM Energieparadies-Lavanttal hat sich im Sommer 2012  aus der ursprünglichen Initiative „Energiezukunft-Wolfsberg“ entwickelt. Aufgabe des Vereines ist die Information und Sensibilisierung sowie die Umsetzung der Klima und Energiemodellregion “Energieparadies-Lavanttal” sowie von Projekten für die Lavanttaler Bevölkerung und der Wirtschaft in den Bereichen Energie und Umwelt.

Ziele:
 Energiegewinnung aus Sonne, Wind, Wasser und Bioenergie aus der Region!
 Reduktion der Feinstaubbelastung im gesamten Tal!
 Regionale Wertschöpfung erhalten und ausbauen!
 Vernetzung der heimischen Organisationen und Wirtschaft!
 Kommunale Zusammenarbeit über die Grenzen hinweg!

2012 wurde zusammen mit den Gemeinden Preitenegg, Frantschach-St. Gertraud, Wolfsberg, St. Andrä und St. Georgen die Klima- und Energie- Modellregion “Energieparadies-Lavanttal” geründet. 2016 erfolgte die Weiterführung mit den Gemeinden Preitenegg, Frantschach-St. Gertraud, Wolfsberg, St. Andrä und St. Paul. Dieses Projekt wird aus dem Mitteln des Klima- und Energiefonds finanziert.

Lavantstrom

Auf Grund der Verhandlungen und guten Zusammenarbeit mit den Kärntner Energielieferanten AAE und der KELAG können wir ihnen ein einzigartiges Angebot exklusiv für den Bezug von elektrischer Energie an alle Lavanttaler machen!

kem-logo             logo_3d4c_rgb_logo_klimafonds



Kommentare sind geschlossen.